OK

20.12.2012 | SECO

Verschärfung der Sanktionen gegenüber Syrien

Bern, 20.12.2012 - Der Bundesrat hat am 19. Dezember 2012 die Sanktionen gegenüber Syrien punktuell verschärft und damit die schweizerischen Zwangsmassnahmen denjenigen der EU angepasst. Die neuen Bestimmungen treten am 21. Dezember 2012 in Kraft.

Mehr Informationen auf der Internetseite des SECO abrufbar.

 

< zurück zur Übersicht