OK

Revision GwG/Standesregeln

Die Aktivmitglieder des Verbands werden im Rahmen der periodischen Revision auf die Einhaltung der Standesregeln und des Geldwäschereigesetzes (GwG) geprüft.

 

Wahl der Revisionsstelle

 | Die Mitglieder wählen einen Revisor GwG/Standesregeln, der die Anerkennungsvoraussetzungen des VSV erfüllt. Es ist erlaubt, dass die Revisionsstellen für die Prüfung nach Obligationenrecht und nach GwG identisch sind.

 

Einreichung des Revisionsberichtes GwG/Standesregeln

 | Der Revisionsbericht ist von den Mitgliedern innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des Geschäftsjahres beim für das Mitglied zuständigen Regionalbüro des VSV einzureichen. Der Bericht hat gewissen Vorgaben zu entsprechen. Die nicht rechtzeitige Einreichung des Revisionsberichts kann Sanktionen zur Folge haben. Detaillierte Informationen zur Einreichung des Revisionsberichts finden Sie hier.