OK

Quellensteuerabkommen

Mit dem Abschluss von Quellensteuerabkommen soll der Umgang mit unversteuerten Geldern aus der Vergangenheit sowie die Besteuerung zukünftiger Kapitalerträge und –gewinne geregelt werden. Die Quellensteuerabkommen zwischen der Schweiz und Grossbritannien bzw. Österreich sind am 1. Januar 2013 in Kraft getreten. Das Abkommen mit Deutschland wurde vom deutschen Parlament abgelehnt.

Weiterführende Informationen

 

Steuerabkommen Österreich

 

Steuerabkommen Grossbritannien