OK

18.07.2018 | SECO

Verordnung vom 12. August 2015 über Massnahmen gegenüber der Republik Südsudan (SR 946.231.169.9)

   

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat am 13. Juli 2018 die Resolution 2428 (2018) betreffend die Republik Südsudan verabschiedet und die Liste der sanktionierten Personen, Unternehmen und Organisationen geändert. Die Änderung ist in der Schweiz direkt anwendbar; die Datenbank SESAM (SECO Sanctions Management) wurde am 16. Juli 2018 angepasst.

 

Die Änderung ist auf der Internetseite des SECO abrufbar.

 

< zurück zur Übersicht