OK

Cross-Border-Ausbildung VSV

Die Dienstleistungen des VSV bestehen aus vier Modulen. Die ersten drei Module sind über die E-Learning-Plattform unter abrufbar:

 

  • In Modul 1 stehen zurzeit 19 Länderkataloge (inklusive Zusammenfassungen) zur Verfügung, die nützliche Informationen über regulatorische Anforderungen im betreffenden Land beinhalten. Das Angebot an Länderkatalogen wird laufend aktualisiert und ergänzt.

 

  • Modul 2 beinhaltet ein E-Learning-Programm, mit dem sich Vermögensverwalter Grundwissen über die Erbringung von grenzüberschreitenden Finanzdienstleistungen und die potenziellen Rechts- und Reputationsrisiken aneignen, respektive auffrischen können. Weiter ist es möglich, nach Bestehen eines Onlinetests länderspezifische Zertifikate zu erlangen.

 

  • Im Rahmen des Moduls 3 führt der Verband „Classroom-Schulungen“ durch, in welchen die Teilnehmer sich mit dem Gebrauch der verschiedenenVorlagen vertraut machen können. Weitere Details zu den entsprechenden Schulungen sind im Seminarprogramm ersichtlich. Vorlagen und weiteres Arbeitsmaterial finden Sie zudem in der Member Area.

 

  • Mit Modul 4 baut der VSV ein Cross-Border-Kompetenzzentrum auf, das bei Fragen weiterhilft.