OK

Aktivmitglieder unter staatlicher Aufsicht

Als Aktivmitglieder unter staatlicher Aufsicht können juristische Personen und Personengesellschaften aufgenommen werden, die als Haupterwerbstätigkeit die unabhängige Vermögensverwaltung betreiben und die diese Tätigkeit ausüben gestützt auf:   

  

  • Bewilligung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Effektenhändler im Sinne des Börsen- und Effektenhandelsgesetzes (BEHG).
  • Bewilligung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zur Ausübung der Tätigkeit als Finanzintermediär.
  • Bewilligung gemäss der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für Vermögensverwalter/innen von schweizerischen kollektiven Kapitalanlagen.

 

Nicht möglich ist die Aufnahme, wenn die Vermögensverwaltung im Rahmen einer Bankbewilligung betrieben wird.

 

Aktivmitglieder unter staatlicher Aufsicht haben die Aufnahmevoraussetzungen für Aktivmitglieder zu erfüllen und die Standesregeln zur Ausübung der unabhängigen Vermögensverwaltung soweit anzuerkennen und einzuhalten, als sie nicht im Widerspruch zu den anwendbaren Gesetzen und Verordnungen sowie den aufsichtsrechtlichen Vorgaben der FINMA stehen.

Vorteile
Als Aktivmitglied mit staatlicher Unterstellung profitieren Sie von folgenden Vorteilen.

Aufnahme
Werden Sie jetzt Aktivmitglied beim VSV. Hier erfahren Sie mehr.

Kosten & Gebühren
Einmalige Bearbeitungsgebühr
CHF 1 000.- (exkl. MwSt.)

Einmalige Aufnahmegebühr CHF 1 500.- (exkl. MwSt.)

Jährlicher Mitgliedschaftsbeitrag               CHF 3 300.- (exkl. MwSt.)